Galaxy S6 und iPhone 6S: Welches sollten Sie kaufen?

Der Kauf eines neuen Smartphones wirft immer wieder Fragen auf, insbesondere wenn es darum geht, welche Marke oder welches Modell für den täglichen Gebrauch am besten geeignet ist. Unter den vielen verfügbaren Optionen versuchen immer wieder viele Menschen, sich zwischen den neuesten von Samsung und Apple zu entscheiden, bei denen es sich derzeit um das Galaxy S6 und das iPhone 6S handelt (kaufen Sie es über diesen Link!).

Die Auswahl kann sehr schwierig sein, aber unser detaillierter Vergleich der wichtigsten Aspekte der beiden Smartphones sollte Ihnen die Suche und die endgültige Entscheidung wirklich erleichtern. Probieren Sie es aus!

Lesen Sie auch: 5 Apps zum Erstellen von Zeitraffervideos auf Android

1. Design

Beim Design unterscheiden sich das Galaxy S6 und das Iphone 6S nicht annähernd so stark, wie man es heute von fast jedem Smartphone erwarten kann. Im Falle des Galaxy S6 ist die Vorderseite dem, was wir seit einiger Zeit bei Samsung-Geräten gesehen haben, sehr ähnlich, aber zumindest die Rückseite hat große Verbesserungen erfahren. Anstelle eines Stücks Plastik, das die Smartphones schlanker und billiger machte, entschied sich Samsung für eine schöne Glasscheibe.

Das iPhone 6S ist genau das gleiche wie sein Vorgänger, das iPhone 6, das dem Galaxy S6 in der Tat sehr ähnlich ist. Mit einer dünneren Karosserie aus zähem Aluminium erweist es sich als härter und weniger rutschig als das Vorgängermodell.

2. Anzeige

Im Display schneiden die beiden Mobilteile ebenfalls sehr gut ab. Das iPhone 6S verfügt über ein 4, 7-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 1.334 x 740 Pixel und 326 PPI (Pixelanzahl pro Zoll). Darüber hinaus verfügt der Bildschirm über die 3D-Touch-Technologie, die Ihren Berührungsdruck für weitere Optionen und Einstellungen berücksichtigt. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Apple behauptet, im iPhone 6S einen neuen Glastyp verwendet zu haben, der der härteste und stärkste ist, der jemals in einem Smartphone verwendet wurde.

Das Galaxy S6 (das Sie über diesen Link erwerben können) bietet ein größeres 5, 1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1440 Pixel, das nicht weniger als 577 PPI bietet. Dies bedeutet, dass Samsung-Smartphones in Bezug auf Auflösung und Größe nicht zu übertreffen sind, so gut das iPhone 6S über einen hübschen Bildschirm verfügt.

3. Prozessor

Im Hinblick auf die Rechenleistung verfügt das iPhone 6S über einen leistungsstarken neuen 1, 85-GHz-A9-Chip und 2 GB RAM. Das Galaxy S6 ist mit dem Exynos 7 Octa 7420-Chip, einem sehr leistungsstarken Octa-Core-Prozessor und 3 GB RAM ausgestattet.

Trotz nur eines Dual-Core-Prozessors erzielt das iPhone 6S in mehreren Leistungs- und Geschwindigkeitstests immer noch bessere Ergebnisse als das Galaxy S6. Wenn Sie bei Ihren täglichen Aufgaben nach Leistung und Geschwindigkeit suchen, ist das Apple Smartphone zweifellos die beste Wahl zwischen beiden.

4. Kamera

Die Kameras von IPhones hatten insgesamt immer eine gute Qualität, aber bis jetzt schien es, als würde Apple nie aus seinen üblichen Einstellungen herauskommen, um wirklich mit dem zu konkurrieren, was seine Konkurrenten anboten. Zum Glück verfügt das iPhone 6S über eine sehr kompetente 12-Megapixel-Rückfahrkamera, mit der 4K-Videos aufgenommen und beliebte animierte Fotos mit der Funktion "Live-Fotos" aufgenommen werden können.

Bereits das Galaxy S6 ist in dieser Hinsicht ein Stück voraus und bietet 16 Megapixel in der Rückfahrkamera, mit der auch Videos in 4K aufgenommen werden können, selbst wenn es vor dem iPhone 6S veröffentlicht wurde. Darüber hinaus verfügt der Kamerasensor des Galaxy S6 über eine größere Blende als das iPhone, was für Aufnahmen bei schwachem Licht von großem Vorteil ist.

Für diejenigen, die Selfies mögen, gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden, die die gleichen 5 Megapixel auf der Frontkamera bieten. Wenn die Gesamtqualität von Videos und Fotos jedoch stark von Ihrer Wahl abhängt, empfehlen wir Ihnen mit Sicherheit das Galaxy S6.

5. Batterie

Die oben genannten Themen sind sehr wichtig, aber es hilft nicht, ein Smartphone mit hervorragenden Einstellungen zu haben, wenn der Akku einen Tag lang nicht verwendet werden kann. Technisch bietet das Galaxy S6 einen 2.550-mAh-Akku und das iPhone 6S einen 1.715-mAh-Akku.

Theoretisch sollte das Galaxy S6 eine viel längere Akkulaufzeit bieten als das iPhone, aber es sieht so aus, als ob seine Nutzer dem nicht zustimmen. Viele Leute beklagen, dass das Samsung-Smartphone nicht so viele Stunden verarbeiten kann, wie es sollte, während das iPhone 6S den ganzen Tag über eine gleichmäßigere Ladung zu führen scheint.

Es ist möglich, dass sich dies mit der Einführung von Android Marshmallow geringfügig ändert, da die neue Version des Systems über eine Funktion verfügt, die den Akkuverbrauch um bis zu 50% senkt. Bleiben Sie dennoch beim iPhone 6S, wenn Sie sicher sein möchten, dass der Akku zuverlässig ist.

6. Preis

Die Preisfrage stellt sich als einer der entscheidenden Aspekte beim Kauf eines Smartphones heraus und leider können wir das iPhone 6S hier nicht ganz verteidigen. Wir wissen, dass Apple gerne teure Produkte anbietet, ohne mehr als seine Konkurrenten anzubieten, aber der Preis von 3.500 bis 4.500 US-Dollar (abhängig von der Speicherkapazität) in Brasilien ist ziemlich absurd.

Bereits jetzt ist das Galaxy S6 für einen Preis zwischen 2.200 und 3.100 US-Dollar hier in Brasilien erhältlich und im Rest der Welt recht günstig. Obwohl es etwas leistungsstärker und mit einem besseren Akku ausgestattet ist als das Samsung-Gerät, ist der Unterschied von mehr als tausend Reais beim iPhone 6S nicht gerechtfertigt, auch wenn es Aspekte aufweist, die dem S6 unterlegen sind. Wenn Ihnen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig ist, ist das Galaxy S6 zweifelsohne die beste Wahl.

Galaxy S6 und iPhone 6S: Welches ist besser?

Hat Ihnen unser Vergleich bei der Auswahl zwischen dem Galaxy S6 und dem iPhone 6S geholfen? Insgesamt können Sie sehen, dass das Samsung-Smartphone am besten für diejenigen geeignet ist, die ein wirklich schönes und detailliertes Display wünschen, hochwertige Bilder und Videos aufnehmen und auf ein Gerät mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis setzen möchten.

Das iPhone 6S ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein leistungsstarkes Gerät mit einer guten Akkulaufzeit bevorzugen, obwohl der Preis in Brasilien mehr als unerschwinglich ist. Vergessen Sie nicht, uns Ihren Kommentar mitzuteilen, welchen Sie bevorzugen!

Interessante Artikel